Metall Doppelmembranpumpen

Industriepumpe aus Metall in mehreren Ausführungen

Die Dellmeco-Industriepumpe mit Metallgehäuse weist eine hohe Beständigkeit gegen abrasive Medien auf. Als elektrische Membranpumpe eignet sie sich zur Förderung von Lösungsmitteln, Chemikalien, Ölen oder Lacken. Neben der schonenden Materialförderung überzeugt die Druckluftmembranpumpe mit einem besonders geringen Luftverbrauch. Die Metallpumpen von Dellmeco sind für Betriebstemperaturen zwischen -40 °C und +120 °C geeignet und können einen Förderdruck von bis zu 16 bar aufbauen. Eine Membranschraube ist aufgrund der glatten Membranoberfläche nicht notwendig.

Industriepumpe für verschiedene Anwendungsfelder

Ob Pharmapumpe oder Druckluftmembranpumpe, Dellmeco-Metallpumpen kommen in vielen verschiedenen Industriebereichen zum Einsatz. Zur Lebensmittelförderung oder im Maschinenbau werden zum Beispiel Membranpumpen eingesetzt. Als Transferpumpe für Heizöle oder Dieselkraftstoff finden unsere Industriepumpen in Ölfeuerungsanlagen Anwendung. Ein weiteres Anwendungsfeld ist die Mineralölindustrie, in der unsere selbstansaugende Pumpe als Förderpumpe für Fette, Teer oder Bitumen eingesetzt wird. Um den unterschiedlichen Anforderungen des jeweiligen Einsatzfeldes gerecht zu werden, bieten wir unsere Metall-Doppelmembranpumpen in unterschiedlichen Werkstoffausführungen an.


Elektrische Doppelmembranpumpe aus Metall: Grauguss, Aluminium oder Edelstahl

Jeder Werkstoff verfügt über besondere Eigenschaften, die unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden. Gusseisen, auch Grauguss genannt, ist eine spezielle Eisenlegierung mit einem hohen Kohlenstoff- (> 2 %) und Silicium-Anteil sowie weiteren Bestandteilen wie Chrom, Mangan oder Nickel. Im Vergleich zu Stahl hat Gusseisen eine niedrigere Dichte und zudem einen geringeren Schmelzpunkt, verfügt aber als spröder Werkstoff über eine hohe Korrosionsbeständigkeit. Unsere Pumpen aus Gusseisen werden vor allem zur Förderung abrasiver Schlämme und Leim verwendet.

Aluminium ist ein vollständig undurchlässiger Werkstoff. Das bedeutet, es gelangen weder Geschmacksstoffe, Aromen oder Licht hinein oder heraus. Zudem überzeugen unsere Aluminium-Pumpen mit ihrer leichten Bauweise und der hohen elektrischen Leitfähigkeit. Einsatzbereiche finden sich insbesondere in der Förderung von Lacken, Farben und Lösemitteln.

Edelstahl ist ein legierter Stahl und weist einen besonders hohen Reinheitsgrad auf. Für unsere Pumpen verwenden wir die Edelstähle 1.4404, 1.4571- auch AISI316L), die über eine hohe Korrosionsbeständigkeit verfügen und sich besonders für chloridhaltige Medien eignen.
Sie interessieren sich für unsere Industriepumpen oder haben Fragen zu anderen elektrischen Membranpumpen aus Metall? Auf Anfrage lassen wir Ihnen gerne detaillierte Produktinformationen zukommen. Füllen Sie dazu einfach das Formular aus, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!