Das Sperrkammersystem mit Membranbruchüberwachung ist in folgenden Ausführungen erhältlich:
BC 1 – Sperrkammersystem mit Membranbruchüberwachung, mit Sensoren
BC 2 – Sperrkammersystem mit Membranbruchüberwachung, mit Sensoren und Schaltgerät
BC 3 – Sperrkammersystem mit Membranbruchüberwachung, mit Sensoren, Schaltgerät
und eigensicherem Trennschaltverstärker (Ex-Bereich)

Hinweis:
Die maximal zulässige Betriebstemperatur für Pumpen mit Sperrkammersystem mit Membranbruchüberwachung beträgt bei PE-Pumpen + 70 °C und bei PTFE-Pumpen + 80 °C.